Bioregion Zaber-Neckar

 

Wir sind ein Zusammenschluss von erzeugenden und verarbeitenden Betrieben, die gemeinsam hochwertige Bioprodukte mit dem Logo der Bioregion Zaber-Neckar vermarkten.

Erzeugung, Vermarktung und Förderung regionaler Bioprodukte

 

Unser Konzept

Wir wollen die regionale Erzeugung anerkannter Biolebensmittel fördern. Dazu gehört neben dem Anbau sowie der Verarbeitung regionaler Spezialitäten und deren gemeinsamer Vermarktung auch der Aufbau einer regionalen Marke für eine nachhaltig gefestigte Position am Markt.

Nachhaltige regionale Wertschöpfung ist dabei ein wichtiges Stichwort, das sich die Bioregion Zaber-Neckar auf die Fahnen geschrieben hat.

Über 20 Erzeuger*innen

Wir sind inzwischen über 20 Partner*innen-Betriebe, die in der Region nach höchsten Bio-Standards Produkte in bester Qualität herstellen.

100% Bio

Alle Mitglieder der Bioregion Zaber-Neckar sind Bio-zertifiziert in einem anerkannten Bio-Verband wie Bioland, Demeter oder Naturland.

Regionale Handelspartner*innen

Unsere Produkte werden bei mehreren ausgewählten Partner*innen geführt, denen Produktqualität und Regionalität am Herzen liegt.

Mitglieder

%

Bio-zertifiziert

Vertriebspartner*innen

Aktuelles

Bio-Bauern wollen Landkreis Heilbronn zur Musterregion machen

23. September 2020, Artikel und Foto von Wolfgang Müller

Die Bio-Bauern an Neckar und Zaber wollen den Landkreis Heilbronn zur Bio-Musterregion in Baden-Württemberg machen. Ziel der Landwirte ist es, das Angebot an Lebensmitteln aus ökologischem Anbau zu vergrößern und regional besser zu vermarkten.

Logo als gemeinsames Kennzeichen

26. Mai 2020, Artikel und Foto von Ines Schmiedl

„Bioregion Zaber-Neckar“ heißt eine neue Vermarktungsgesellschaft mit Sitz in Brackenheim. Ihr Vorsitzender ist Landwirt Jürgen Winkler, Inhaber der Firma WINO Biolandbau und für die Grünen im Kreistag Heil-bronn. Weitere Vorstandsmitglieder des neuen Vereins sind Bio-Winzer Reiner Döbler aus Brackenheim und Andreas Frank vom gleichnamigen Biohof aus Gellmersbach. 21 Mitglieder haben sich der Initiative bereits angeschlossen.

Kirchheimer Demeter-Landwirte wollen Stück Land gesund weitergeben

15. August 2020, Artikel und Foto von Birgit Riecker

Es ist Erntezeit: Bernd Lieberherr bringt Stroh und bläst es ins Lager. Heiko Lieberherr hat Getreide auf dem Anhänger, und Werner Lieberherr versorgt die Kühe. Das Besondere an diesem Lieberherr-Trio: Es handelt sich um drei Generationen, die zusammen einen Demeter-Hof biologisch-dynamisch bewirtschaften ohne chemisch-synthetischen Pflanzenschutz und Düngung.

Biobauern nehmen die Vermarktung selbst in die Hand

30. April 2020, Artikel von Jörg Kühl

In Brackenheim haben ökologisch wirtschaftende Landwirte einen neuen Vermarktungsverband gegründet. Wer Mitglied von Bioregion Zaber Neckar werden möchte, muss einem anerkannnten Bio-Anbauverband angehören.

Bioregion Zaber-Neckar bei Instagram

29. Mai 2020

Wir waren heute früh schon fleißig und haben unsere Handelspartner*innen beliefert! 🍓 Hier könnt Ihr die Kommissionierung der Produkte von vier unserer Bio-Landwirte sehen. Heute gab es unter anderem:

Bioland-Erdbeeren von Reiner Döbler,
demeter-Grünspargel von Andreas Mauk,
Bioland-Kopfsalat von der Gärtnerei Landes,
Bioland-Rhabarber von Jürgen Winkler

#bioregionzaberneckar #bio #regional #bioverband #bioland #demeter #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #frischvomacker #brackenheim #heilbronn #zabergäu

2. Juni 2020

Wir sind online! Auf unserer neuen Website könnt Ihr einiges über uns erfahren. Vorbeischauen lohnt sich, den Link findet ihr in der Bio. 🤗

Auch über Facebook könnt Ihr uns jetzt verfolgen.

#bioregionzaberneckar #bio #biologisch #regional #bioverband #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #brackenheim #heilbronn #zabergäu

10. Juni 2020

Das Gute liegt doch so nah. Nämlich in der #Bioregion Zaber-Neckar! Unsere Handelspartner*innen können bei uns nach und nach die verschiedenen Beerensorten von Jürgen Winkler bestellen. Natürlich sind diese nach Bio-Verbandsrichtlinien produziert (Bioland). Wisst ihr, welche Beerenart als erstes erntereif war?

Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!

#bioregionzaberneckar #bio #regional #beeren #frischvomfeld #beerenobst #erntefrisch #saisonal #biologisch #zabergäu #heilbronn #erzeugergemeinschaft

19. Juni 2020

re|gi|o|nal

eine bestimmte Region betreffend, zu ihr gehörend, auf sie beschränkt, für sie charakteristisch

Wusstet ihr, dass der Begriff ‚regional‘ für Lebensmittel nicht geschützt ist? Hier lohnt es sich genauer hinzuschauen und zum Beispiel nach dem Produktionsort oder Siegeln wie dem der #Bioregion zu suchen.

Unsere Produkte stammen alle aus dem Landkreis Heilbronn und den anliegenden Nachbarkreisen.

Habt ein schönes Wochenende! 😊

 #bioregionzaberneckar #regional #biologisch #bioverband #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #heilbronn #brackenheim #zabergäu

15. Juli 2020
 
Die Mitglieder der #Bioregion Zaber-Neckar!
Beim diesjährigen Sommertreffen auf dem Betrieb @biohoffrank von unserem Vorstandsmitglied Andreas Frank haben wir nach einer Führung über den Betrieb über die weiteren Schritte und Ziele gesprochen und konnten uns während der tollen Bewirtung austauschen und beratschlagen.
Vielen Dank für die Gastwirtschaft und den produktiven Abend!
 
21. Juli 2020

Weitere Eindrücke vom Sommertreffen auf @biohoffrank bei #Weinsberg nordöstlich von #Heilbronn. Auf dem zweiten Bild in der Mitte sehr Ihr Lukas, der uns eine sehr interessante Betriebsführung gegeben hat.

 
 
Bild 1/2
21. Juli 2020

Weitere Eindrücke vom Sommertreffen auf @biohoffrank bei #Weinsberg nordöstlich von #Heilbronn. Auf dem zweiten Bild in der Mitte sehr Ihr Lukas, der uns eine sehr interessante Betriebsführung gegeben hat.

 
 
Bild 2/2
11. August 2020
 

Wusstet Ihr schon? #Ökolandbau fördert #Biodiversität! 🐞🐝🦋

Hier seht Ihr Blüh- und Heckenstreifen zwischen Obstbaumreihen, die als Nahrung für #Nützlinge und viele weitere #Insekten dienen.

Schwebfliegen, deren Larven sich im Frühjahr über die Lauskolonien hermachen, ernähren sich im adulten Stadium von Doldenblütlern wie der Wilden Möhre (drittes Foto). Für eine nachhaltige Nützlingsförderung ist es wichtig, auch im Sommer eine Nahrungsquelle zu schaffen.

Die Blaue Holzbiene, die Ihr im zweiten Foto entdecken könnt, fühlt sich in sonnigen, strukturreichen Lebensräumen wohl. Hier seht Ihr sie in einem Grünstreifen mit mehrjährigem Besuchs, der auch für Vögel ein beliebter Rückzugsort ist.

Mehr zum Thema könnt Ihr zum Beispiel in der Studie „Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft“ (Thünen Report 65, Sanders und Heß 2019) nachlesen.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche! ☀️

#bioregionzaberneckar #bioregion #zaber #neckar #regional #biologisch #bio #öko #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #bioverband #flora #fauna

 

Bild 1/3

11. August 2020
 

Wusstet Ihr schon? #Ökolandbau fördert #Biodiversität! 🐞🐝🦋

Hier seht Ihr Blüh- und Heckenstreifen zwischen Obstbaumreihen, die als Nahrung für #Nützlinge und viele weitere #Insekten dienen.

Schwebfliegen, deren Larven sich im Frühjahr über die Lauskolonien hermachen, ernähren sich im adulten Stadium von Doldenblütlern wie der Wilden Möhre (drittes Foto). Für eine nachhaltige Nützlingsförderung ist es wichtig, auch im Sommer eine Nahrungsquelle zu schaffen.

Die Blaue Holzbiene, die Ihr im zweiten Foto entdecken könnt, fühlt sich in sonnigen, strukturreichen Lebensräumen wohl. Hier seht Ihr sie in einem Grünstreifen mit mehrjährigem Besuchs, der auch für Vögel ein beliebter Rückzugsort ist.

Mehr zum Thema könnt Ihr zum Beispiel in der Studie „Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft“ (Thünen Report 65, Sanders und Heß 2019) nachlesen.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche! ☀️

#bioregionzaberneckar #bioregion #zaber #neckar #regional #biologisch #bio #öko #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #bioverband #flora #fauna

 

Bild 2/3

11. August 2020
 

Wusstet Ihr schon? #Ökolandbau fördert #Biodiversität! 🐞🐝🦋

Hier seht Ihr Blüh- und Heckenstreifen zwischen Obstbaumreihen, die als Nahrung für #Nützlinge und viele weitere #Insekten dienen.

Schwebfliegen, deren Larven sich im Frühjahr über die Lauskolonien hermachen, ernähren sich im adulten Stadium von Doldenblütlern wie der Wilden Möhre (drittes Foto). Für eine nachhaltige Nützlingsförderung ist es wichtig, auch im Sommer eine Nahrungsquelle zu schaffen.

Die Blaue Holzbiene, die Ihr im zweiten Foto entdecken könnt, fühlt sich in sonnigen, strukturreichen Lebensräumen wohl. Hier seht Ihr sie in einem Grünstreifen mit mehrjährigem Besuchs, der auch für Vögel ein beliebter Rückzugsort ist.

Mehr zum Thema könnt Ihr zum Beispiel in der Studie „Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft“ (Thünen Report 65, Sanders und Heß 2019) nachlesen.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche! ☀️

#bioregionzaberneckar #bioregion #zaber #neckar #regional #biologisch #bio #öko #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #bioverband #flora #fauna

 

Bild 3/3

31. August 2020
 

Wie funktioniert ein Demeter-Betrieb? Die @stimmeonline hat bei Familie Lieberherr einmal genauer nachgefragt. Den Artikel könnt ihr auf unserer Website unter Mitglieder und Erzeuger*innen lesen oder unter https://www.stimme.de/themen/serien/sofunktioniertdas/kirchheimer-demeter-landwirte-wollen-stueck-land-gesund-weitergeben;art143448,4383491

Bildinformation: Bernd, Werner und Heiko Lieberherr (von links) erzeugen Demeter-Lebensmittel. Der Verzicht auf Chemie ist mit einem größeren Arbeitsaufwand verbunden.

Foto: Birgit Riecker
© Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG

17. September 2020
 

Eine hügelige Landschaft erstreckt sich entlang des Neckars ins Zabergäu hinein, mit sanften Weinbergen und schroffen Felsengärten. Mittendrin: die #Bioregion Zaber-Neckar mit dem Mittelpunkt Landkreis Heilbronn und allen direkt angrenzenden Kreisen.

Die Region lebt nicht nur vom Weinbau. Hier ist eine vielfältige Landwirtschaft mit vielen biologisch wirtschaftenden Betrieben vorzufinden. Der Kauf regionaler Bio-Produkte unterstützt die Erzeuger und regt weitere zur Umstellung an! 👨‍🌾👩‍🌾🚜

#bioregionzaberneckar #zaber #neckar #regional #biologisch #öko #bio #landwirtschaft #erzeugergemeinschaft #bioanbau

Mitglied oder Handels-partner*in der Bioregion Zaber-Neckar werden

Kontaktieren Sie uns